Der Kommissar und das Meer – Wolf im Schafspelz

Der 13. Fall für Walter Sittler als Ermittler auf Gotland

Björn Nyqvist, der einflussreichste Landwirt Gotlands, wird erschlagen auf einem Feld gefunden. Ist er Opfer eines Racheaktes geworden? Der Mann war nicht gerade beliebt – er hatte fast alle Grundstücke von konkurrierenden Kleinbauern in der Umgebung aufgekauft.

Die erste Spur führt Robert (Walter Sittler) und Thomas Wittberg (Andy Gätjen) zu Schafzüchter Gunnar Appelros (Duncan Green), der sich als einziger bis zuletzt geweigert hatte, an Nyqvist zu verkaufen. Doch Gunnar hat ein Alibi: Er war zur Tatzeit bei seinem besten Freund Alfred (Samuel Fröler). Als Robert das Alibi vor Ort überprüfen möchte, wird er Zeuge einer Auseinandersetzung zwischen einer fremden Frau, Alfred und seiner Frau Rebecca (Petra Hultgren). Es handelt sich um Jasmin (Rebecca Fergusson), die ehemalige Freundin von Gunnar, die die Insel vor acht Jahren trotz Schwangerschaft und ohne ihn verlassen hatte.

Pathologin Ewa (Inger Nilsson) arbeitet wie immer gründlich, sie findet Blutspuren an der Schnauze von Nyquists Hund und Erdpartikel in der Kopfwunde des Toten. Die Erdpartikel stammen eindeutig von Gunnars Schafweide…

Robert Anders (Walter Sittler) kann durch intensive Ermittlungen weder seinem Privatleben so viel Aufmerksamkeit schenken, wie nötig wäre: Freundin Emma (Frida Hallgren) und er warten nicht nur auf die Geburt ihres Kindes, auch die Fusion ihrer beiden Haushalte steht bevor. Noch kann er dadurch einen weiteren Todesfall verhindern: Alfred liegt eines Tages leblos am Fuße der Klippen – ebenfalls alles andere als ein Unfall, wie Ewa schnell nachweisen kann. In den Fokus der Ermittlungen gerät nun auch der Geschäftspartner von Alfred, Hans Malmsted (Martin Forsström), denn Gunnar hat wieder ein Alibi…

Das Drehbuch schrieb J.Carlos B. Calvo, Regie führt Thomas Roth. Neben Walter Sittler spielen Inger Nilsson („Pippi Langstrumpf“), Andy Gätjen, Frida Hallgren und viele mehr. Produziert wird „Der Kommissar und das Meer“ von Network Movie, Hamburg, Jutta Lieck-Klenke. Producerin: Ilona Schultz. Die Redaktion im ZDF hat Wolfgang Feindt.

  • Jahr: 2012

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Samstag, 04.05.13, 20:15 Uhr | 5,54 Mio | 19,3 MA

Stab

Drehbuch
J.Carlos B. Calvo, Martina Mouchot

Regie
Thomas Roth

Kamera
Arthur W. Ahrweiler

Szenenbild
Andreas Rudolph

Kostüm
Helmut Ignaz Meyer

Musik
n.n.

Casting
Rebecca Gerling

Film Editor
Birgit Gasser

Produktionsleitung
Christian Krohn

Herstellungsleitung
Roger Daute

Producer
Ilona Schultz

Produzentin
Jutta Lieck-Klenke

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Wolfgang Feindt

Die Darsteller

Walter Sittler
Andy Gätjen
Inger Nilsson
Frida Hallgren
Charlotte Lüder
Rebecca Fergusson
Duncan Green
Petra Hultgren
Samuel Fröler
Martin Forsström