Der Verdacht

„Der Verdacht“ – ein spannungsgeladener Psychothriller von Matti Geschonneck mit Christiane Paul, Hans-Jochen Wagner, Ina Weisse und Bjarne Henriksen in den Hauptrollen.

Inhalt
Maja und Hanno Reichardt leiten in Berlin gemeinsam ein Büro für Umwelttechnologien und bereiten eine Präsentation in Namibia vor. Besonders Hanno arbeitet bereits seit Monaten an den Entwürfen für den Bau von Windrädern und Solaranlagen in Namibia und hofft auf den Zuschlag für den Auftrag im Ausland. Durch einen Studienaufenthalt hat er eine besondere Beziehung zu dem vielseitigen Land im südlichen Afrika. Die Präsentation führt das Ehepaar gemeinsam nach Windhoek, die Hauptstadt Namibias. Doch die Reise entwickelt sich für Maja zu einem Alptraum: Nach einem Überfall in Windhoek ist Maja davon überzeugt, dass der Angreifer sie vorsätzlich töten wollte und dass sie verfolgt wird. Doch weder ihr Mann noch Kommissar Pienaar von der namibischen Polizei und Kirsten Buresch, Angestellte der deutschen Botschaft in Windhoek, schenken ihr Glauben. Alle gehen aber davon aus, dass es sich um einen gewöhnlichen Überfall auf eine Touristin handelt. Trotz Bedenken um ihre durch den Überfall angeschlagene Gesundheit verlassen Maja und Hanno Windhoek und machen sich auf den Weg an die Küstenregion um Swakopmund, wo das Projekt realisiert werden soll. Doch auch dort fühlt Maja sich nicht sicher. Nur die junge deutsche Ärztin Laura Steinborn, die Maja nach einem Schwächeanfall versorgt und mit der sie sich anfreundet, scheint die einzige zu sein, die noch Zugang zu der immer verzweifelter um ihren Verstand ringenden Frau hat, oder ist auch Laura Teil einer Verschwörung, die Majas Tod zum Ziel hat? Als Hanno Reichardt mit seinem Wagen bei einem Unfall in der Wüste stirbt, gerät seine Frau Maja plötzlich ins Zentrum polizeilicher Ermittlungen. Hat die Frau, die offenbar unter Verfolgungswahn leidet, etwas mit seinem Tod zu tun?

Nach dem großen Erfolg bei Publikum, Programmpresse und Kritik von „Entführt“ (6,5 Mio. Zuschauer) und seinem jüngsten Kinofilm „Boxhagener Platz“ drehte Erfolgsregisseur Matti Geschonneck erneut einen Fernsehfilm für das ZDF. Die Hauptrolle des Psycho-Thrillers, der den Zuschauer nach Namibia führt, spielt Christiane Paul („Die Tote vom Deich“, „Der Doc und die Hexe“).
In weiteren Rollen sind Hans-Jochen Wagner („Wohin mit Vater?“, „Es war einer von uns“), Ina Weisse („Duell in der Nacht“, „Tod in Istanbul“), Mina Tander („Maria, ihm schmeckts nicht“, „Nachtschicht – Wir sind die Polizei“), Bjarne Hendriksen („Kommissarin Lund“, „Fräulein Stinnes fährt um die Welt“) u.a. zu sehen.

Für seine Filme „Die Nachrichten“ mit Jan Josef Liefers und „Silberhochzeit“ mit Iris Berben erhielt Matti Geschonneck sowohl den deutschen als auch den bayerischen Fernsehpreis und für „Mord am Meer“ mit Heino Ferch wurde er u.a. mit dem Fernsehpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste, dem Bayerischen Fernsehpreis, dem Adolf-Grimme-Preis, dem Hamburger Fernsehfilmpreis und der „World Medal“ des Fernsehfestivals von New York ausgezeichnet. Anfang des Jahres erhielt der Zweiteiler „Entführt“ als bester Film die „Goldene Kamera 2010“ sowie eine Nominierung für den Grimme-Preis.

Mit „Der Verdacht“, einem spannenden und wendungsreichen Thriller, kommt die erste Zusammenarbeit zwischen Matti Geschonneck und Drehbuchautor Bernd Langezustande, aus dessen Feder u.a. die Kinofilme „Requiem“ und „Sturm“ stammen.

„Der Verdacht“ wird von der in Köln ansässigen Network Movie Film- und
Fernsehproduktion produziert. Die Dreharbeiten fanden von Mitte Mai bis Mitte Juni 2010 in Namibia und Berlin statt. Produzenten sind Wolfgang Cimera und Silke Schulze-Erdel. Die Redaktion im ZDF liegt bei Reinhold Elschot und Stefanie von Heydwolff. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

  • Jahr: 2010

  • Länge: 90

  • Sendedatum: Montag, 24.01.11, 20:15 Uhr | 4,79 Mio | 13,7 MA

Stab Drehbuch Bernd Lange Regie Matti Geschonneck Kamera Martin Langer Szenenbild Naomi Schenck Kostüm Peri De Braganca Musik Nikolaus Glowna, Siggi Mueller Casting Nessi Nesslauer, Sandra Köppe Schnitt Eva Schnare Produktionsleitung Jeffrey Budd Herstellungsleitung Annette Oswald Produzent Wolfgang Cimera, Silke Schulze-Erdel Produktion Network Movie, Köln Redaktion Reinhold Elschot, Stefanie von Heydwolff Die Darsteller Christiane Paul Hans-Jochen Wagner Ina Weisse Mina Tander Pierre Besson Thomas Lawinky Bjarne Henriksen u.a.