Die Nachrichten

Jan Landers (Jan Josef Liefers) hat es geschafft: Aufgewachsen in Ostberlin, hat er nach der Wende im Westen Karriere gemacht. Er ist Nachrichtensprecher in Hamburg. Plötzlich ein Verdacht: Angeblich hat Landers für die Stasi gearbeitet. Eine „Spiegel“-Redakteurin (Dagmar Manzel) und ein Provinzjournalist (Uwe Kockisch) liefern sich einen Wettlauf um mögliche Akten, vage Gerüchte und die bessere Geschichte. Vorsorglich wird Landers vom Sender genommen.

Das Drehbuch schrieb der Spiegel-Reporter und mehrfache Egon-Erwin-Kisch-Preisträger Alexander Osang nach seinem gleichnamigen Roman, Regie führte Matti Geschonneck – beide wurden für „Die Nachrichten“ ausgezeichnet. Der Film ist eine Koproduktion von ZDF und Network Movie, Hamburg. Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge. Der Film wurde gefördert von der Filmförderung Hamburg. Die Redaktion im ZDF hat Caroline von Senden.

  • Jahr: 2005

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Montag, 03.10.05, 20:15 Uhr | 3,79 Mio | 10,9 MA

Stab Drehbuch Alexander Osang nach seinem gleichnamigen Roman Regie Matti Geschonneck Kamera Wedigo von Schultzendorff Szenenbild Benedikt Herforth Kostüm Ute Hofinger Musik Hans-Peter Ströer, Biber Gullatz, Andreas Schäfer Casting Simone Bär Schnitt Inge Behrens Produktionsleitung Kerstin Kroemer Herstellungsleitung Roger Daute Produzenten Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge Produktion Network Movie, Hamburg Redaktion Caroline von Senden Darsteller Jan Josef Liefers Dagmar Manzel Uwe Kockisch Henry Hübche Nina Kunzendorf Anna Schudt Herbert Feuerstein Udo Samel Thomas Thieme Marie Gruber u.a. Fotos © ZDF / Network Movie / Svenja von Schultzendorff