Katie Fforde: Zurück ans Meer

Eine Stewardess fliegt seit Jahren ihrem wahren Leben davon, bis ein achtjähriges Mädchen sie ans Meer zurückbringt und zu den Menschen, die sie liebt: Jennifer Ulrich, Oliver Korittke, Heiko Ruprecht und Brigitte Zeh geraten in einige Turbulenzen.

Stewardess Claire Bishop liebt das unabhängige, hektische Leben: keine Verpflichtungen, keine emotionalen Bindungen – und vor allem keine Zeit zum Nachdenken. Das ändert sich, als Kollegin Amber Claire ihr ihre achtjährige Tochter anvertraut: Claire soll sie von New York mit nach Boston nehmen und am Zielflughafen ihrem „nichtsnutzigen“ Vater Graham übergeben, bei dem Sam die Sommerferien verbringen darf. Die Eltern befinden sich in einem heftigen Sorgerechtsstreit. Als Graham nicht am Flughafen auftaucht, passt das ins Bild. Aus Mitgefühl nimmt Claire das enttäuschte Mädchen kurzerhand mit in ihr Hotel – ein Regelverstoß, der sie ihren Job kosten kann. Dort belauscht Sam ein Telefonat zwischen Claire und der aufgebrachten Amber: Sam soll ihren Vater niemals wiedersehen, weil er auch nach Stunden nicht auftaucht und damit seine Unzuverlässigkeit endgültig bewiesen habe. Die Kleine läuft verzweifelt davon und macht sich auf dem Weg zu ihrem Vater.

Als Graham endlich morgens in Claires Hotel erscheint, ist Sams Bett leer. Für gegenseitige Schuldzuweisungen ist allerdings keine Zeit: ein kleines Mädchen allein in einer großen Stadt – eine Katastrophe! Claire meldet sich krank, sie will, sie muss das unbedingt wieder in Ordnung bringen. Für Claire steht nicht nur ihre berufliche Existenz auf dem Spiel; das alles weckt auch Erinnerungen an Ereignisse aus ihrer Vergangenheit …

„Katie Fforde: Zurück ans Meer“ ist der 19. Film der Sonntagsfilm-Reihe, die seit 2010 erfolgreich im ZDF läuft. Produziert wird „Katie Fforde“ von Network Movie Hamburg, Jutta Lieck-Klenke, Sabine Jaspers. Junior Producerin ist Jenny Maruhn. Die Redaktion im ZDF hat Verena von Heereman.

  • Jahr: 2015

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Sonntag, 19.04.15, 20:15 Uhr | 4,7 Mio | 13,6 MA

Stab

Drehbuch
Timo Berndt, Martina Mouchot

Regie
John Delbridge

Kamera
Wedigo von Schultzendorff

Szenenbild
Naomi Schenck

Kostüm
Didra Szugs

Musik
Ingo Ludwig Frenzel

Casting
Rebecca Gerling

Editor
Ann-Sophie Schweizer

Produktionsleitung
Christian Krohn

Herstellungsleitung
Roger Daute

Junior Producerin
Jenny Maruhn

Produzentin
Jutta Lieck-Klenke, Sabine Jaspers

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Verena von Heereman

Die Darsteller

Jennifer Ulrich
Oliver Korittke
Heiko Ruprecht
Marleen Quentin
Brigitte Zeh
Claudia Rieschel
Rudy Ruggiero
Liam McNeill
Christian Figueroa
Sarah Delima
James Donelli
Matthew Furtado
Maren Schneider
u. a.