Kein Geld der Welt

Schuhverkäuferin Lisa (Stefanie Stappenbeck) arbeitet in der Berliner Filiale des Schuhmillionärs Dagenhorst (Uwe Ochsenknecht). Während eines Kurzwochenendes auf Mallorca verliebt sie sich in den vermeintlichen Sohn ihres Arbeitgebers, wobei sie sich als junge Frau aus besten Kreisen ausgibt. Jonas (Steffen Groth) fällt auf ihre Masche rein, genauso wie sie auf seine: Denn er ist ebenso wenig Millionärssohn wie sie betuchte Erbin. In Berlin droht der angeschlagenen Filiale des „Dagenhorst-Schuh-Discounts“ das Ende. In ihrer Not verlangen die Kolleginnen von Lisa, unter Aufbringung all ihres Charmes, die Schließung zu verhindern. Alarmiert darüber, dass sich jemand als sein Sohn ausgibt, obwohl er gar keine Kinder hat, eilt der alte Dagenhorst nach Berlin, um den Hochstapler zu stellen.

Am Ende dieser turbulenten Beziehungskomödie haben alle gelernt: Es lohnt sich nicht, jemand zu sein, der man nicht ist. Für kein Geld der Welt. Produziert wurde der „Fernsehfilm der Woche“ von Network Movie, Hamburg. Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge. Die Redaktion im ZDF hat Pit Rampelt.

  • Jahr: 2007

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Montag, 04.06.07, 20:15 Uhr | 4,91 Mio | 16,5 MA

Stab Drehbuch Berno Kürten Regie Berno Kürten Kamera Martin Fuhrer Szenenbild Matthias Klemme Kostüm Christa Wagner-Kürten Musik Mario Lauer Musik Supervision Kai Schoormann Casting Simone Bär Schnitt Vera Theden Produktionsleitung Michael Menke Herstellungsleitung Roger Daute Produzenten: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge Produktion Network Movie, Hamburg Redaktion Pit Rampelt Darsteller Stefanie Stappenbeck Uwe Ochsenknecht Steffen Groth Mareike Carrière Milena Dreißig Ludger Pistor Rainer Reiners Anja Franke Artemis Chalkidou Claudia Eisinger u.a. Fotos © ZDF / Network Movie / Conny Klein