Nachschicht – Das tote Mädchen

Hamburgs Nächte werden wieder heiß. Im Mittelpunkt der achten „Nachtschicht“ von Autor und Regisseur Lars Becker steht wieder die Nachtschicht des sogenannten Kriminaldauerdienstes (KDD) im Brennpunkt der Hafenstadt Hamburg; dargestellt von dem attraktiven und hochkarätigen Schauspieler-Quartett Barbara Auer, Armin Rohde, Minh-Khai Phan-Thi und Pierre Semmler – einer bunt gemischten Polizeitruppe mit Kultpotenzial.

Bekleidet mit Daunenjacke, Pyjama und Badelatschen wurde das Opfer, eine Edelprostituierte, aus einem See geborgen. Am Körper der Toten finden sich Filzstift-Markierungen, die darauf hinweisen, dass sie sich einer Schönheitsoperation unterziehen wollte. Vom Klinikchef erfährt Polizeipsychologin Lisa Brenner (Barbara Auer), dass es sich bei der Getöteten um die Russin Olga Lukalenko handelt. Sie befand sich in Begleitung eines älteren Herrn – Friedrich Otto Winterstein (Jürgen Prochnow), dem Chef einer namhaften Privatbank.
Ursprünglich kam Olga aus Sibirien und wurde mit Hilfe eines Schleusers nach Deutschland gebracht. Im Terminkalender der Toten taucht immer wieder „Klient 7“ – ein Stammkunde auf. Handelt es sich dabei um Winterstein? Fürchtete er einen Skandal?
Hauptkommissar Erichsen (Armin Rohde) nutzt seine Kontakte ins Hamburger Milieu. Olgas Zuhälter Dicky Mangold (Dietmar Bär) bestätigt die Winterstein-Theorie. Von Olgas Kolleginnen erfährt Erichsen, dass Olga mit Dicky nicht korrekt abgerechnet hat und in die eigene Tasche wirtschaftete. Musste sie deshalb sterben?

In weiteren Rollen spielen Pierre Semmler, Lisa Maria Potthoff, Sascha Göpel und andere. Auch für diese „Nachtschicht“ schrieb Lars Becker das Drehbuch und führt Regie. Es handelt sich um eine ZDF-Auftragsproduktion der Network Movie, Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG, Reinhold Elschot; Producer sind Bettina Wente und Andi Wecker. Die Redaktion im ZDF hat Daniel Blum.

  • Jahr: 2008

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Montag, 22.11.10, 20:15 Uhr | 5,25 Mio | 15,3 MA

Stab Buch Lars Becker Regie Lars Becker Kamera Holly Fink Szenenbild Naomi Schenck Kostüm Fana Becker Musik Frank Wulff, Stefan Wulff, Hinrich Dageför Casting Sandra Köppe Schnitt Rebecca Khanide Produktionsleitung Kerstin Kroemer Herstellungsleitung Wolfgang Cimera Producer Bettina Wente, Andi Wecker Produzent Reinhold Elschot Produktion Network Movie, Köln Redaktion Daniel Blum Darsteller Barbara Auer Armin Rohde Minh-Khai Phan-Thi Pierre Semmler Jürgen Prochnow Dietmar Bär Sascha Göpel Ioana Jacob Aleksandra Odic Lisa Mara Potthoff Jürgen Rißmann Kai Wiesinger u.a.