Solo für Schwarz – Tod im Park

Hannah Schwarz, Kriminalpsychologin, kommt zur Beerdigung ihres Vaters nach Schwerin. Als Kind hat sie die Stadt mit ihrer Mutter verlassen, der Vater blieb im Osten. In seinem Nachlass entdeckt sie Hinweise auf einen mysteriösen Mordfall, mit dem ihr Vater befasst war. War er in die Vertuschung verwickelt oder reicht seine Verstrickung in diesen Fall etwa noch weiter? Hannah wird unbarmherzig mit ihrer persönlichen Vergangenheit konfrontiert…

  • Jahr: 2003

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Montag, 17.11.03, 20:15 Uhr | 6,22 Mio. | 18,8 MA

Stab Drehbuch Sven Poser, Martin Eigler Regie Martin Eigler Kamera Wedigo von Schultzendorff Casting Heta Mantscheff Schnitt Jörg Kadler Herstellungsleitung Stephan Adolph Produzent Reinhold Elschot Redaktion Martin R. Neumann Produktion Network Movie, Köln Darsteller Barbara Rudnik Harald Schrott Meral Perin Birke Bruck Thorsten Merten Christina Grosse Dieter Mann Katharina Haindl Peter Kurth Hermann Beyer