Solo für Schwarz – Tod im See

Als am Ufer des Schweriner Sees die Leiche seiner Tochter gefunden wird, sieht es für den Psychiater Karl Hörster zunächst nach einem Suizid aus, denn seine Frau hat sich vor einigen Jahren an genau dieser Stelle das Leben genommen. Hörsters Lebensgefährtin, die Polizeipsychologin Hannah Schwarz, bezweifelt jedoch die Selbstmordtheorie und geht dem Verdacht unabhängig von den polizeilichen Ermittlungen nach …

  • Jahr: 2004

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Montag, 24.01.05, 00:00 Uhr | 5,89 Mio. | 16,7 MA

Stab Drehbuch Sven Poser, Martin Eigler Regie Martin Eigler Kamera Dragan Rogulj Casting Heta Mantscheff Musik Oliver Kranz Schnitt Jörg Kadler Herstellungsleitung Stephan Adolph Produzent Reinhold Elschot Redaktion Martin R. Neumann Produktion Network Movie, Köln Darsteller Barbara Rudnik Harald Schrott Meral Perin Birke Bruck Burghart Klaußner Ernst Stötzner Götz Schubert Heiko Senst Bernhard Schütz Canan Ercel