Therese geht fremd

Der Philosophieprofessorin Therese Engel (Christiane Hörbiger) fällt es schwer, aus dem Beruf zu gehen. Doch sie tröstet sich mit der Aussicht, endlich mit ihrem Mann Heinz (Ulrich Pleitgen) das nachholen zu können, was all die Jahre neben Elterndasein und Karriere zu kurz kam. Umso herber die Enttäuschung, als Heinz, erfolgreicher Orthopäde, sich plötzlich nicht mehr an die Abmachung hält, sondern weiterarbeiten möchte. Statt wie geplant den gemeinsamen Lebenstraum zu wagen, fährt Therese allein ins geliebte Tessin. Dort lernt sie unerwartet den viel jüngeren Stephan (Thomas Sarbacher) kennen, der sich als ihr ehemaliger Student ausgibt. Therese verliebt sich Hals über Kopf und verliert dabei nicht nur ihr Herz, sondern auch den Verstand. Stephans Aufmerksamkeit, seine Neugierde und Abenteuerlust, das Gefühl, lebendig zu sein, verleiten Therese zu einem Seitensprung, der ihr Leben und das ihrer Familie kräftig durcheinander wirbelt.

Das Drehbuch schrieben Susanne Beck und Thomas Eifler. Regie: Berno Kürten. Produziert wird „Therese geht fremd“ von Network Movie Hamburg, Jutta Lieck-Klenke. Producer: Nina Tanneberger. Die Redaktion im ZDF liegt bei Christof Königstein und Anika Kern.

  • Jahr: 2011

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Sonntag, 13.11.11, 20:15 Uhr | 5,77 Mio | 15,3% MA

Stab

Drehbuch
Susanne Beck & Thomas Eifler, Berno Kürten

Regie
Berno Kürten

Kamera
Konstantin Kröning

Szenenbild
Thorsten Lau

Kostüm
Christa Wagner-Kürten

Musik
Maurus Ronner

Casting
Rebecca Gerling

Schnitt
Vera Theden

Produktionsleitung
Frank B. Bosselmann

Herstellungsleitung
Roger Daute

Junior Producerin
Sylvie Dous

Producerin
Nina Tanneberger

Produzentin
Jutta Lieck-Klenke

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Christof Königstein, Anika Kern


Die Darsteller

Christiane Hörbiger
Thomas Sarbacher
Ulrich Pleitgen
Judith Döker
Fanny Stavjanik
Lena Münchow
Franziska Broome
Hubert Mulzer
Rudy Ruggiero
Junis Marlon
u.a.

Fotos © NETWORK MOVIE / Maria Krumwiede