Unter anderen Umständen – Das Geheimnis der Schwestern

In einem Naturschutzgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Niemand scheint sie zu vermissen, doch ein anonymer Anruf aus der Nacht zuvor deutet auf ein Verbrechen hin.

Jana und Hamm finden heraus, dass es sich bei der Toten um Daria handelt, ein junges Mädchen aus der Ukraine, das von ihrem Freund vermutlich zur Prostitution gezwungen wurde.

Doch der polizeibekannte Maik Leinemann gibt nur zu, sie an diesem Abend zu einem Kunden zu einer großen Party gebracht zu haben.

Die Techniker können die anonyme Anruferin identifizieren. Es handelt sich um Katharina Seidel, eine Frau Mitte 40 mit drei Kindern. Ihr Mann, der Dachdecker Andreas Seidel, ist seit Jahren arbeitsunfähig – und das eigene Haus immer noch mehr eine Baustelle als ein Wohnhaus.

Katharina und ihre Schwester Sybille Barghaus wollen Daria auf einer Landstraße mit einem Mann gesehen haben, dessen Beschreibung auf Maik Leinemann passt. Alles deutet auf ihn als Täter hin, doch dann finden sich bei der Obduktion Drogen im Blut des Opfers, die die Gerinnungsfähigkeit herabsetzen. Daria muss langsam verblutet sein, als sie noch auf der Party war.

Doch der Veranstalter der Party, Horst Steinbach, ein Großhändler für Baumaterialien, streitet jegliche Gewalteinwirkung ab und weigert sich, die Namen seiner Gäste zu nennen. Doch Jana verhandelt geschickt und kann zumindest Hinweise auf die Gästeliste erringen. Katharina Seidels Aussage wirkt zusehends unglaubwürdig, als bei der Analyse ihres Anrufs herauskommt, dass sie ebenfalls auf der Party gewesen sein muss. Schließlich gesteht sie, selbst als Prostituierte auf der Veranstaltung gewesen zu sein. Die desaströse finanzielle Lage ihrer Familie habe sie in die heimliche Prostitution gezwungen.

Jana stößt bei den mutmaßlichen Gästen auf Thomas Reuss, einen Bekannten von Katharina Seidel und ehemaligen Kollegen ihres Mannes Andreas. Das kann kein Zufall sein. Als sie Katharina erneut befragen will, ist diese bereits auf dem Weg zu einem anonymen Kunden, der sich als Thomas Reuss entpuppt. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf, als ihr Mann das Hotelzimmer betritt – im Glauben, seine Frau habe eine Affäre.

Fotos © ZDF /Marion von der Mehden

  • Jahr: 2018

  • Länge: 90´

  • Sendedatum:   Montag, 19. Februar 2018, 20:15 Uhr



Buch
André Georgi

Regie
Judith Kennel

Schnitt
Friederike von Normann

Kamera
Nathalie Wiedemann

Musik
Jean-Paul Wall

Szenenbild
Thorsten Lau

Redakteur
Daniel Blum

Kostüm
Nana Kolbinger

Junior Producer
Lydia-Maria Emrich

Herstellungsleitung
Roger Daute

Produzenten
Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge

Die Darsteller

Natalia Wörner
Martin Brambach
Ralph Herforth
Nele Mueller-Stöfen
Martin Lindow
Peter Benedict
Janna Striebeck
Bernhard Schir
Hansjürgen Hürrig
Krista Tcherneva
David Korbmann
Timo Jacobs
u.a.