Unterleuten

In Brandenburg hat im Juni 2018 Regisseur Matti Geschonneck mit der Verfilmung des Erfolgsromans „Unterleuten“ von Juli Zeh begonnen. Erzählt wird, mehr als dreißig Jahre nach der Wende, die Geschichte des Dorfes „Unterleuten“, in dem Alteingesessene ihre Geheimnisse hüten und mit den neu Zugezogenen aus dem Westen ein nicht ganz konfliktfreies Miteinander leben. Als Windkraftanlagen in unmittelbarer Nähe des Dorfes aufgestellt werden sollen, wird das Zusammenleben auf eine sehr harte Probe gestellt – Interessen kollidieren, Intrigen werden gesponnen, kein Stein bleibt auf dem anderen.

Vor der Kamera von Theo Bierkens spielen in dem Ensemblefilm unter anderen Hermann Beyer, Nina Gummich, Alexander Held, Alexander Hörbe, Charly Hübner, Bettina Lamprecht, Úna Lir, Bjarne Mädel, Dagmar Manzel, Jacob Matschenz, Ulrich Noethen, Sarina Radomski, Christine Schorn, Jörg Schüttauf, Miriam Stein, Mina Tander, Thomas Thieme und Rosalie Thomass. Die Drehbücher zu dem ZDF-Dreiteiler stammen von Magnus Vattrodt. Regisseur Geschonneck und Autor Vattrodt setzen mit „Unterleuten“ ihre preisgekrönte und erfolgreiche Zusammenarbeit für das ZDF fort („Ein großer Aufbruch“, „Das Zeugenhaus“, „Südstadt“).

Der Gesellschaftsroman „Unterleuten“ von Juli Zeh war 2016 einer der meistgelesenen Romane des Jahres und hielt sich über Monate in den oberen Rängen der Bestsellerlisten.

Die Dreharbeiten an Originalschauplätzen in Brandenburg und Berlin dauern voraussichtlich bis Mitte Oktober 2018, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Produzenten sind Reinhold Elschot und Silke Pützer. Die ZDF-Redaktion liegt bei Günther van Endert und Stefanie von Heydwolff.

„Unterleuten“ ist eine Produktion der Network Movie Film- und Fernsehproduktion Hamburg.  

  • Jahr: 2018

  • Länge: 3 X 90'

Regie
Matti Geschonneck

Buch
Magnus Vattrodt

Kamera
Theo Bierkens

Szenenbild
Bernd Lepel

Kostüm
Anneke Troost

Casting
Simone Bär

Cutter
Eva Schnare

Produktionsleitung
Ute Schnelting

Herstellungsleitung
Roger Daute

Produzenten
Reinhold Elschot
Silke Pützer

Produktion
Network Movie Film- und Fernsehproduktion, Hamburg

Redaktion
Günther van Endert
Stephanie von Heydwolff