Ein weites Herz

Als Isa (Nadja Uhl) auf ihrer Examensfeier mit einem Satire-Lied auf die Nazis provoziert, wird ihr trotz bestandener Prüfung der Studienabschluss verweigert. Sie muss ihren Plan, Lehrerin zu werden, aufgeben und setzt gegen den Willen ihrer Mutter Petra (Iris Berben) durch, im politischen Kabarett aufzutreten. Als Sängerin mit Akkordeon feiert sie Bühnenerfolge und verliebt sich in den Pianisten Laurenz (Hinnerk Schönemann).

Durch ihren Bruder Erich (Max von Thun) lernt Isa die faszinierende Gräfin Elisabeth von Plettenberg (Peri Baumeister) kennen, die einem katholischen Kreis vorsteht. Beide Frauen fühlen sich zueinander hingezogen. Als Isa erfährt, dass ihr Vater (Friedrich von Thun) ihre Mutter betrügt, ist sie erschüttert. Auch das Schicksal von Laurenz, der von Nazis verschleppt wurde, verunsichert sie. Auf der Suche nach einem neuen Halt im Leben nähert sie sich dem Katholizismus an.

Im Zweiten Weltkrieg gerät Isas Familie ins Räderwerk der politischen Gewalten und wird auseinander gerissen. Isa überlebt und kehrt zurück nach Berlin…

  • Jahr: 2012

  • Länge: 120'

  • Sendedatum: Montag, 01.04.13, 20:15 Uhr | 3,59 Mio | 10,3 MA

Stab

Drehbuch
Annette Hess & Franziska Gerstenberg / Thomas Berger
frei nach der Biographie "EIn weites Herz - Die zwei Leben der Isa Vermehren"
von Matthias Wegner

Regie
Thomas Berger

Kamera
Frank Küpper

Szenenbild
Thorsten Lau

Kostüm
Natascha Curtius-Noss

Musik
Florian Tessloff

Casting
Rebecca Gerling

Editor
Barbara Hennings

Produktionsleitung
Michael C. Wagner

Herstellungsleitung
Roger Daute

Produzenten
Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Günther van Endert


Die Rollen und ihre Darsteller

Nadja Uhl
Iris Berben
Peri Baumeister
Friedrich von Thun
Max von Thun
Alexander Khuon
Hinnerk Schönemann
Jürgen Tarrach
Thomas Thieme
Eleonore Weisgerber

u.a.