Katie Fforde: Bruderherz

Man wächst mit seinen Aufgaben – denkt sich Lauren (Anja Knauer), als sie ihren Bruder Anthony (Lucas Reiber) bei sich aufnimmt …

Als Lauren Cahill unerwartet ihren Bruder Anthony in ihrem Mini-Apartment in Boston einquartieren muss, prallen zwei Welten aufeinander: Der Ordnungsfanatiker mit Asperger-Syndrom und seine liebenswerte, eher chaotische Schwester haben sehr unterschiedliche Vorstellungen vom Zusammenleben. Wird die Lebenskünstlerin Lauren ihm helfen können, ein erfülltes Leben zu führen? Mit viel Herz findet Lauren einen Weg. Durch die Reise in die gemeinsame Vergangenheit schließt sie Frieden mit ihrer Familiengeschichte. Lauren hält sich mit Gelegenheitsjobs als Fotografin bei Hochzeiten und Kindergeburtstagen über Wasser, träumt aber insgeheim davon, in den großen Galerien ausgestellt zu werden. Als Laurens Vater stirbt, ändert sich ihr Leben schlagartig: Ab sofort muss sie ihren autistisch veranlagten Bruder Anthony in ihrem kleinen Apartment einquartieren, denn das Heim, in dem er bisher betreut wurde, kann sich Lauren nicht leisten.

Das Zusammenleben stellt die Geschwister auf eine harte Probe. Die chaotische Lauren bringt Anthony, der nichts so sehr liebt wie Routine, Rituale und im 90°-Winkel ausgerichtete Zeitschriftenstapel, völlig durcheinander. Anthony hingegen stapft mit seinen Versuchen, Ordnung in Laurens Leben zu bringen, von einem Fettnäpfchen ins nächste. Weil Anthony keine Minute allein gelassen werden kann, ist Lauren schon bald überfordert. Sogar ihr großer Traum – den Wettbewerb des renommierten Fotografen Jacob Abrahams (Peter Sattmann) zu gewinnen – droht zu zerbrechen. Doch als Anthony nach einem Streit einfach im Bostoner Straßengewirr verschwindet, plagen sie plötzlich ganz andere Sorgen. Zum Glück hilft ihr Café-Besitzer Stephen (Bernd-Christian Althoff) bei der Suche nach ihrem Bruder. Inspiriert von Anthonys besonderer Sicht auf die Welt, eröffnen sich für Lauren auch beruflich neue Perspektiven.

Für den 31. Film der ZDF-Herzkino-Reihe aus Neuengland, mit Schauplätzen rund um Boston, standen Anja Knauer und Lucas Reiber gemeinsam mit Bernd-Christian Althoff, Peter Sattmann, Tara Marie Linke, Tyron Ricketts und vielen anderen vor der Kamera. Produziert wird „Katie Fforde: Bruderherz“ im Auftrag des ZDF von Network Movie Hamburg, Produzentinnen: Jutta Lieck-Klenke und Sabine Jaspers. Das Drehbuch schrieb Arndt Stüwe, Regie führte Sebastian Grobler. Verena von Heereman ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF.

  • Jahr: 2017

  • Länge: 90´

  • Sendedatum:   Sonntag, 10. September 2017, 20:15 Uhr

Drehbuch
Arndt Stüwe

Regie
Sebastian Grobler

Kamera
Meinolf Schmitz

Szenenbild
Lars Brockmann

Kostüm
Carola Neutze

Musik
Ingo Frenzel

Casting
Heidrun Petersen

Montage
Angelika Sengbusch

Produktionsleitung
Christa Lassen

Herstellungsleitung
Roger Daute

Junior Producer
Astrid Bischoff, Jenny Maruhn

Produzenten
Jutta Lieck-Klenke, Sabine Jaspers

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Verena von Heereman

Die Darsteller:
Anja Knauer
Lucas Reiber
Bernd-Christian Althoff
Tyron Ricketts
Tara Marie Linke
Peter Sattmann
Jan Liem
u.a.