Katie Fforde: Geschenkte Jahre

Nel Innes (Gesine Cukrowski) ist heilfroh, endlich wieder ihre Arbeit in dem gemeinsam mit Ehemann Marc (Harald Krassnitzer) geführten New Yorker Restaurant aufnehmen zu können. Doch die Freude über die Rückkehr ins alte Leben währt nicht lange: Der Mann, den sie vor 20 Jahren geheiratet, mit dem sie einen Betrieb aufgebaut hat und die kurz vor dem High-School-Abschluss stehende Tochter Fleur (Amber Marie Bongard) großzog, hat sie mit der Pâtissière Melissa (Kristina Klebe) betrogen. Hals über Kopf packt Nel ihre Sachen und flüchtet zu ihrem Vater Gerald (Rolf Becker) auf das Weingut der Familie. Dort erlebt sie eine weitere Überraschung: Gerald möchte das seit Generationen in Familienbesitz befindliche Gut verkaufen und die letzten Jahre seines Lebens mit seiner späten Liebe Margret (Therese Hämer) genießen. Ein Käufer ist auch schon gefunden: Jake Carlyle (Martin Rapold), Besitzer des Großkonzerns Brandovino, der mit billig produzierten Massenweinen die Supermarktregale der Ostküste befüllt. Nel beschließt, das Weingut selbst zu kaufen. Sie muss sich allerdings eingestehen, dass ihre körperlichen Kräfte nach längerer Krankheit noch nicht vollständig zurückgekehrt sind. Ausgerechnet Konkurrent Jake sorgt jedoch dafür, dass Nel sich zum ersten Mal seit langem unbeschwert und attraktiv fühlt. Aber auch Marc möchte die gemeinsamen Jahre nicht einfach wegwerfen. Er bietet Nel an, das Restaurant zu verkaufen, um gemeinsam einen Neuanfang auf dem Weingut zu wagen. Überraschend für alle verzichtet Nel jedoch auf den Ort ihrer Kindheit und kehrt mit Marc nach New York zurück. Dort will den beiden die Rettung ihrer Ehe nicht gelingen. Nel begreift, dass man Liebe und Geborgenheit nicht konservieren kann. Sie muss Marc freigeben, um selbst frei zu sein für einen Neustart in ihre geschenkten Jahre …

 

  • Jahr: 2014

  • Länge: 90'

  • Sendedatum:   Sonntag, 26. Oktober 2014, Uhr | 5,71 Mio | 15,9 MA

Stab

Drehbuch
Ines Eschmann, Martina Mouchot

Regie
Helmut Metzger

Kamera
Meinolf Schmitz

Szenenbild
Andreas Rudolph

Kostüm
Didra Szugs

Musik
Ingo Ludwig Frenzel

Casting
Heidrun Petersen

Editor
Ann-Sophie Schweizer

Produktionsleitung
Christian Krohn

Herstellungsleitung
Roger Daute

Junior-Producerin
Jenny Maruhn

Produzentin
Jutta Lieck-Klenke, Sabine Jaspers

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Verena von Heereman

Die Darsteller
Gesine Cukrowski
Harald Krassnitzer
Martin Rapold
Amber Marie Bongard
Rolf Becker
Maresa Hörbiger
Therese Hämer
Kristina Klebe
Claudia Hübschmann
Spencer Carter
Craig Geraghty
u.a.

Foto © ZDF / NETWORK MOVIE / Jacob Hutchings