Girlfriends

Girlfriends zum Verlieben verrückt.

Nach dem Verkauf von Hamburgs bekanntestem Nobelhotel hat die Townhouse-Gruppe das Sagen und dem Team weht eine steife Brise entgegen. Der Schreibpool ist in der siebten Staffel der Erfolgs-Serie neben Manon Straché neu besetzt mit Jana Kozewa, Christina Rainer und Stefanie Höner. Als Rufus Hartmann, Europa-Chef über 41 Häuser, wird Dietrich Mattausch für viel Aufregung sorgen: Eine Unternehmensberatung nimmt unerbittlich jeden Arbeitsplatz genau unter die Lupe. Allgemeine Verunsicherung und Intrigen von der Küche bis unters Dach sind die Folge.

Die siebte Staffel (1x 90′, 11 x 45 Min.) von „Girlfriends“ ist eine Produktion von Network Movie, Hamburg in Zusammenarbeit mit Kromschröder & Pfannenschmidt, Hamburg. Die verantwortlichen ZDF-Redakteure sind Claus Beling und Andrea Klingenschmitt.

  • Jahr: 2005

  • Länge: s.u.

  • Sendedatum: Mittwoch, 07.12.05, 19:25 Uhr | 3,47 Mio | 10,45 MA

Stab

Drehbuch
Christian Pfannenschmidt

Regie
John Delbridge, Thomas Herrmann, Bodo Schwarz

Kamera
Nicolas Joray, Uli Kudicke, Dario Sedo

Szenenbild
Kay Kulke

Kostüm
Silke Hennemann

Musik
Robert Schulte Hemming, Jens Langbein

Casting
Rebecca Gerling

Schnitt
Cosima Schnell

Produktionsleitung
Christian Krohn

Herstellungsleitung
Roger Daute

Ausführender Produzent
Jan Kromschröder

Produzentin
Jutta Lieck-Klenke

Produktion
Network Movie, Hamburg

Redaktion
Dr. Claus Beling, Andrea Klingenschmitt


Darsteller

Franziska Stavjanik
Philipp Brenninkmeyer
Manon Straché
Stefanie Höner
Jana Kozewa
Christina Rainer
Gabrielle Odinis
Nadja Zwanziger
Hartmann Dietrich Mattausch
Kai Scheve
Harald Maack
Bruno Bruni jr.
Diana Körner
Max Engelke
Ingrit Dohse
Martin Begemann Arnfried Lerche
Heidrun Petersen
Jens Knospe
u.v.a.