Nachtschicht – Amok!

Ein Sommerabend 17.30 Uhr: Während sich in Hamburg Feierabend-Stimmung ausbreitet, treten die Kommissare Bo Erichsen, Paula Bloom und Teddy Schrader des Kriminaldauerdienstes (KDD) ihre Nachtschicht an. Kaum im Büro eingetroffen, müssen Paula und Teddy bereits zu ihrem ersten Einsatz ausrücken: Rosa Perez, eine junge Frau aus einer Siedlung für Sozialschwache droht, sich umzubringen, weil sie sich von ihrem Freund Floyd Kim vernachlässigt fühlt. Zu allem Überfluss räumt der Gerichtsvollzieher Gottfried Blechmann auch noch ihre halbe Wohnung leer. Noch ahnen die Ermittler nicht, dass bald weit größere Probleme auf sie zukommen: Rosas Nachbar Randy Schlosser, der ebenfalls Bekanntschaft mit dem Gerichtsvollzieher macht, schnappt sich diesen kurzerhand als Geisel, um eine nahegelegene Bank zu überfallen

  • Jahr: 2003

  • Länge: 90'

  • Sendedatum: Montag, 24.03.03, 00:00 Uhr | 5,75 Mio. | 17,4 MA

Stab Drehbuch Lars Becker Regie Lars Becker Kamera Wedigo von Schultzendorff Szenenbild Sabine Pawlik Kostüm Fana Becker Musik Frank Wulff, Stefan Wulff, Hinrich Dageför Casting Heta Mantscheff Schnitt Oliver Gieth Herstellungsleitung Stephan Adolph Produzent Reinhold Elschot Redaktion Daniel Blum Produktion Network Movie, Köln Darsteller Katharina Böhm Armin Rohde Ken Duken Minh-Khai Phan-Thi Uwe Ochsenknecht Gustav Peter Wöhler Florian Lukas Loretta Stern