So einfach stirbt man nicht

Als Kurt Lehmann (Michael Gwisdek) einen Herzinfarkt erleidet und daraufhin im Koma liegt, reisen seine drei Töchter Lotte (Ursula Karven), Steffi (Anja Schiffel) und Rebecca (Sandra Borgmann) nach Mallorca, um von ihrem Vater Abschied zu nehmen – und sich in Position zu bringen, um das beträchtliche Erbe anzutreten. Kurts Frau Renate (Michaela May) will vor dem Tod ihres Mannes reinen Tisch machen. Sie beichtet ihm, dass Rebecca nicht seine Tochter ist. Alles läuft aus dem Ruder, als Kurt aus dem Koma erwacht: Er erinnert sich an die Beichte seiner Frau und ist plötzlich besessen von der schönen Inselbewohnerin Carla (Natalia Wörner) und einem alten Olivenhain. Seine Familie sieht das Erbe langsam entschwinden.

 

Für die ZDF-Familienkomödie standen Michael Gwisdek, Michaela May, Ursula Karven, Anja Schiffel, Sandra Borgmann und Natalia Wörner gemeinsam vor der Kamera. Regie und Buch: Maria von Heland. Produziert wird „So einfach stirbt man nicht“ im Auftrag des ZDF von Network Movie Hamburg. Produzentinnen: Jutta Lieck-Klenke und Sabine Jaspers. Verena von Heereman ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF.

  • Jahr: 2019

  • Länge: 88‘48“

  • Sendedatum:   Donnerstag, 29. August 2019, 20:15 Uhr

Buch & Regie
Maria von Heland

Kamera
Moritz Anton

Szenenbild
Lars Brockmann

Kostüm
Lore Tesch

Musik
Florian Tessloff

Casting
Rebecca Gerling

Film Editor
Verena Herzog, Sanjeev Hathiramani

Produktionsleitung
Andrea Bockelmann

Herstellungsleitung
Roger Daute

Produzentinnen
Jutta Lieck-Klenke, Sabine Jaspers

Redaktion
Verena von Heereman

Produktion
Network Movie Hamburg


Darsteller:
Michael Gwisdek
Michaela May
Ursula Karven
Sandra Borgmann
Anja Schiffel
Max Hemmersdorfer
René Ifrah
Laetitia Adrian
Jakob D′Aprile
Jude West
u.a.