Solo für Weiss – Für immer schweigen

Vierter Fall für Anna Maria Mühe als LKA-Zielfahnderin Nora Weiss.

Mutmaßlicher Straftäter will Rache: Nora Weiss gerät in höchste Gefahr. Da erschüttert ein tödlicher Bombenanschlag auf einen Arzt die Stadt Lübeck.

Großer Erfolg für LKA-Zielfahnderin Nora Weiss (Anna Maria Mühe): Nach langer Suche kann sie den mutmaßlichen Sexualstraftäter Karl Strasser (Ole Puppe) stellen und verhaften. Allerdings wird Strasser zum großen Ärger von Nora Weiss einen Tag später aufgrund eines Formfehlers wieder aus der Haft entlassen. Gleichzeitig wird in Lübeck der angesehene syrische Arzt Dr. Tarek Al-Salim (Omar El-Saeidi) bei einem Bombenanschlag auf dem Parkplatz des Krankenhauses getötet.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen Simon Brandt (Jan Krauter) von der Kripo Lübeck versucht Nora unter extremem Zeitdruck herauszufinden, ob es sich bei dem Mord um einen Terroranschlag handelt.

Eine erste Spur führt sie zu Karin Brendner (Johanna Gastorf). Deren elfjähriger Sohn wurde wenige Monate zuvor von dem ermordeten Arzt operiert und starb nach frühzeitiger Entlassung aus dem Krankenhaus. Karin Brendner gibt dem Arzt die Schuld am Tod ihres Sohnes, und dessen älterer Bruder Hannes Brendner (David Korbmann) stellt sich als Sprengstoffexperte heraus. Als Nora und Simon ihn befragen wollen, ergreift er die Flucht und taucht unter.

Jetzt ist die Zielfahnderin gefragt, um den Flüchtigen so schnell wie möglich aufzuspüren, da sich womöglich noch andere an der schicksalhaften OP beteiligte Personen in Gefahr befinden. Währenddessen kommt der aus der Haft entlassene Strasser Nora gefährlich nah….

Maria von Heland führte Regie nach einem Buch von Mathias Klaschka. Es produziert Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co, Jutta Lieck-Klenke, Hamburg. Daniel Blum ist der verantwortliche ZDF-Redakteur. Die Dreharbeiten fanden im Februar 2018 in Lübeck, Travemünde, Kiel, Hamburg und Umgebung statt.

 

  • Jahr: 2019

  • Sendedatum:   Montag, 25. November 2019, 20:15 Uhr

Regie
Maria von Heland

Buch
Mathias Klaschka

Kamera
Moritz Anton

Musik
Florian Tessloff

Kostüm
Nana Kolbinger

Casting
Rebecca Gerling

Produktionsleitung
Christa Lassen

Herstellungsleitung
Roger Daute

Produzentin
Jutta Lieck-Klenke

Producerin
Polli Elsner

Redaktion
Daniel Blum