„Katie Fforde: Emmas Geheimnis“ und „Katie Fforde: Du lebst nur einmal“

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Auf zu neuen Ufern!

Drehstart für zwei “Katie Fforde”-Filme in der Holsteinischen Schweiz

 

Ostsee statt US-amerikanische Ostküste: Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die Dreharbeiten zur erfolgreichen Reihe in eine der beliebtesten Urlaubsgegenden Deutschlands verlegt worden und finden dort unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Vor der Kamera stehen Julia Brendler, Josef Heynert und Lennart Betzgen sowie Birte Hanusrichter, Saskia Vester und Thomas Limpinsel und viele andere. Regie: Helmut Metzger. Autorinnen der beiden Filme sind Jenny Maruhn nach einer Vorlage von Annika Scheffel und Martina Mouchot und Elke Rössler nach einer Storyline von Iris Uhlenbruch.

 

„Katie Fforde: Emmas Geheimnis“

 

Wie lässt es sich mit dem Gefühl einer großen Schuld leben? Im Leben von Klavierlehrerin Emma Blum (Julia Brendler) scheint alles perfekt zu laufen: Sie liebt ihren Job und will bald mit Freund Nick (Josef Heynert) zusammenziehen. Doch dann wirft sie ein Musikclip völlig aus der Bahn: In dem jungen Pianisten Noah Paulsen (Lennart Betzgen) meint Emma ihren zur Adoption freigegebenen Sohn Jacob zu erkennen. Sie spürt ihn am Hafen eines Fischerorts an der Ostsee auf…

 

“Katie Fforde: Du lebst nur einmal”

 

Rosie (Saskia Vester) hat einen Autounfall. Dennoch türmt sie so schnell aus dem Krankenhaus, dass die Ärzte nicht dazu kommen, ihr zu sagen, dass sie einen Gehirntumor hat. Nun ist ihre Tochter, die TV-Moderatorin Marla Goldschmitt (Birte Hanusrichter) in der Pflicht, es ihr schonend beizubringen. Allerdings steht es um die Beziehung der beiden nicht zum Besten. Da Rosie nicht davon abzubringen ist, zum alten Ferienort der Familie an die Ostsee fahren zu wollen, beschließt Marla kurzerhand, sie zu begleiten. Gemeinsam begibt sich das ungleiche Mutter-Tochter-Gespann auf einen emotionalen Roadtrip.

 

Die “Katie Fforde”-Reihe wird im Auftrag des ZDF von Network Movie Hamburg (Produzentinnen: Jutta Lieck-Klenke und Sabine Jaspers) produziert. Producerin von “Katie Fforde: Du lebst nur einmal” ist Nina Tanneberger. Verena von Heereman hat die Redaktion im ZDF. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 8. September 2020. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

Foto: © ZDF/ GEORGES PAULY

 

 

Regie

Buch

Kamera

Szenenbild

Kostüm

Musik

Casting

Film Editor

Produktionsleitung

Herstellungsleitung

Produzent

Produktion

Redaktion