Sorry, this entry is only available in German.

Hauptkommissar Fredo Schulz bekommt eine überraschende Diagnose: Der Arzt eröffnet ihm, dass er Darmkrebs hat und nur noch knapp drei Monate zu leben. Er solle mal was Schönes machen. „Was soll das sein?“, fragt sich Fredo und geht arbeiten.
Er wird mit seinem Kollegen Radu Lupescu zu einem Wohnblock gerufen, vor dem ein Sicherheitsmann erschossen wurde. Der hatte den Eigentümer Samir Berri begleitet, der die Räumung und Sanierung des Wohnblocks plant. Fredo hat Samir schon mal festgenommen – wegen Drogenhandels. Er vermutet, dass Samir mit seinen vermeintlich sauberen Immobiliengeschäften nur Geldwäsche betreibt.
Die Kriminalfilmreihe geht in die nächste Runde: Wenn Fredo Schulz nichts mehr zu verlieren hat, wird es spannend. Der Polizist ahnt, dass die Verbrechen im Clanmilieu auf einen Krieg hindeuten und die Lage weiter eskalieren wird. Entgegen der Anweisung seines Chefs, sich eine Auszeit zu nehmen, ermittelt er trotz Schmerzen auf eigene Faust weiter. Damit bringt er allerdings nicht nur sich selbst in Lebensgefahr …

  • Regie

    Buch

    Kamera

    Szenenbild

    Kostüm

    Musik

    Casting

    Film Editor

    Produktionsleitung

    Herstellungsleitung

    Produzent

    Produktion

    Redaktion